Artisteer

Themen rund um das Designtool Artisteer.

Artisteer Statement

Die Firma Artisteer hat am 20.Oktober 2013 ein Statement abgegeben um einige Unsicherheiten bei den Anwendern auszuräumen. Ich habe mir erlaubt, dieses Statement auf Deutsch objektiv zusammen zu fassen. Diese Zusammenfassung übertrage ich nun von meiner alten Website in den mawiBlog, damit die Information erhalten bleibt.

Weiterlesen

Datenschutz bei Artisteer 4.2 RC Online Verbindung

Ab der Artisteer Version 4.2 ist für den Export von Drupal, Joomla und WordPress Templates eine Online Verbindung erforderlich. Grund für diese Maßnahme sei, so der Hersteller Extensoft, der zunehmende Software-Diebstahl (illegale Nutzung der Software) und dessen künftige Vermeidung.

Die Template-Vorlagen für Drupal, Joomla und WordPress werden nicht mehr mit ausgeliefert, sondern stehen Nutzern mit einer lizensierten Artisteer Version online zur Verfügung. Extensoft verspricht sich hiervon, die illegale Nutzung ihrer Software einzudämmen.

Bisher hielt sich der Hersteller zum technischen Ablauf jedoch sehr bedeckt.
Weiterlesen

Artisteer v4.2 Bug-Fixes

10.9..2013: Nachfolgend einige vom Artisteer Team an mich (über den Support nachgefragt) übermittelte Bug-Fixes der neuen Version v4.2:

Deutsch – Fehler bereinigt in Artisteer v4.2

1) Kopfgrafiken wurden im Browser nicht korrekt dargestellt
2) Kopfelemente (Social Buttons, Bilder) verschwanden nicht in verschiedenen Responsive Views
3) Kopfgrafiken wurden in der Browser-Ansicht abgeschnitten
4) Seiten TAGS wurden nicht gespeichert beim Wechsel zwischen Version v4.1 und v4.2
5) Kopfbereich wurde auf einigen Seiten im IE8 nicht angezeigt
Weiterlesen

Artisteer eBook Design und Technik

iconArtisteer2a3.9.2013: Ganz frisch darf ich auf mein zweites eBook für Artisteer aufmerksam machen. Konnte man sich im ersten eBook noch mit den Grundlagen und der Arbeitsweise von Artisteer beschäftigen, findet man im neuen eBook „Artisteer – Design und Technik“ vieles zum Thema CSS und Classes, Design und Vorlagengestaltung sowie WordPress. Ich darf mich hier auch einmal bei allen Artisteer Freunden und eBook-Lesern recht herzlich für das Vertrauen bedanken. Mit dieser positiven Resonanz habe ich nicht gerechnet.

Die Optik von Tausend1 und meinem Artisteer Magazin

20.8.2013 – Ab heute habe ich das Layout von Tausend1 und meinem Artisteer-Magazin angeglichen. So soll ersichtlich sein, dass das Artisteer Magazin zu Tausend1 gehört. Zusätzlich erhoffe ich mir, dass beide Magazine auch auf mobilen Endgeräten gut lesbar sind. Und natürlich werden auch hier weitere, neue Inhalte folgen.

Bitte um Mithilfe

Ich würde mich freuen, wenn Anwender in der community die Seiten einmal mit ihren mobilen Endgeräten testen könnten und mir darüber berichten. Vielleicht müssen ja noch Sachen angepasst werden. Dafür schon mal recht vielen Dank.

1.12.2013 – Aufgrund einiger Umstrukturierungen wurden die Inhalte des vormals separaten Artisteer-Magazins in meine WebSite www.Tausend1.de integriert.

Hier geht es direkt zum Artisteer-Bereich.

Artisteer Projekt

Intermezzo

Intermezzo

Ich darf hier mal auf ein kleines Artisteer Projekt aufmerksam machen, welches ich heute von einem anderen System in Artisteer übernommen habe. Dabei stand eine gewisse Schlichtheit im Vordergrund weil die Inhalte vorrangig „transportiert“ werden sollten. Die Typografie wurde bis auf das Logo mit dem Font „Georgia“ gestaltet. Die Schriftart des Logos nennt sich „Harrington“. Der gesamte Hintergrundbereich, Kopf- und Fußbereich wurde mit einer Vektorgrafik belegt, dies ist dem Thema angemessen. » bitte diesem Link folgen

Neu: Artisteer Magazin

Artisteer Magazin

Artisteer Magazin

Ich darf alle Artisteer Freunde nun auch offiziell auf mein neues Artisteer-Magazin aufmerksam machen. Es soll mein Artisteer eBook mit zusätzlichen Infos und Tipps unterstützen.

1.12.2013 – Alle relevanten Artisteer Informationen finden Sie nun unter www.Tausend1.de in einem eigenen Artisteer-Bereich.

Artisteer eBook Lernen und Anwenden

Artisteer eBook - Lernen und anwenden

Artisteer eBook – Lernen und anwenden – Sprache deutsch

Es ist geschafft. Mein Artisteer eBook „Lernen und Anwenden“ steht jetzt als Kindle-Version bei Amazon zum Download bereit. Das deutschsprachige Buch wurde für Neueinsteiger und fortgeschrittene Anwender geschrieben. Man lernt die grundlegenden Einstellungen von Artisteer sowie die einzelnen Menüs und deren Funktionen kennen. Anhand der Gestaltung eines Designs in zwei Teilen werden die einzelnen Schritte genau beschrieben. Einige Export-Funktionen, CSS-Beispiele und Tipps im Umgang mit Artisteer runden den Informationsbedarf des Lesers ab.

Weiterlesen