Hilfe & Tutorials

Hilfe Editoren

Wer Hilfsdateien, Benutzerhandbücher, Online-Hilfen und Dokumentationen für Software-Anwendungen erstellen möchte, greift zu sogenannten Hilfe-Editoren. Davon gibt es eine ganze Menge mit unterschiedlichen Ansätzen, Preisen und Ausgabeformaten. Meist wird im linken Fenster eine Baumstruktur mit den Kapitelüberschriften angelegt und im rechten Fenster die Inhalte erfasst.
Hilfe EditorenIm linken Fenster (1) wird meist eine Struktur mit den Kapitelüberschriften angelegt, passend dazu wird der Inhalt im rechten Fenster (2) eingepflegt. Dieses System nutzen die meisten Hilfe-Editoren. Selbstverständlich können auch Unterverzeichnisse angelegt werden. Je nach Software-Ausstattung werden die Daten in das Windows Help-Format (*.chm), in das HTML-, RTF-, Word-, ePub- oder PDF-Format konvertiert.

Weiterlesen

Ein Buch erstellen

Ich habe im Magazinbereich von Tausend1 einen neuen Artikel veröffentlicht. Hier geht es um das Erstellen eines gedruckten Buches mit der Software PagePlus X7. Ich habe versucht, das Thema so einfach wie möglich zu erklären, ob der Fülle an nötigem Know How ist das manchmal garnicht so einfach. Wer aber erst mal den Bogen raus hat, dem wird das Ganze auch sehr viel Spaß machen.

Auch im digitalen Zeitalter ist das klassisch gedruckte Buch immer noch „in“. Mit der passenden Software ist es ja seit geraumer Zeit auch für den Privatanwender eine interessante Sache. Ich wünsche gute Unterhaltung beim Lesen und Ausprobieren.

Hier geht es zum Artikel

Artisteer eBook Lernen und Anwenden

Artisteer eBook - Lernen und anwenden

Artisteer eBook – Lernen und anwenden – Sprache deutsch

Es ist geschafft. Mein Artisteer eBook „Lernen und Anwenden“ steht jetzt als Kindle-Version bei Amazon zum Download bereit. Das deutschsprachige Buch wurde für Neueinsteiger und fortgeschrittene Anwender geschrieben. Man lernt die grundlegenden Einstellungen von Artisteer sowie die einzelnen Menüs und deren Funktionen kennen. Anhand der Gestaltung eines Designs in zwei Teilen werden die einzelnen Schritte genau beschrieben. Einige Export-Funktionen, CSS-Beispiele und Tipps im Umgang mit Artisteer runden den Informationsbedarf des Lesers ab.

Weiterlesen

Schreiben für das Web

Wer viel für das Web schreibt, wird sich früher oder später entscheiden müssen, welche Qualität die eigenen Textinformationen haben sollen. Verlage möchten sich die Arbeit ihrer Redakteure mit diesem Argument in Zukunft bezahlen lassen. Aber auch der Privatanwender kann seine Leser mit anspruchsvollen Texten und fundiertem Wissen begeistern und an sein Angebot binden. Zu diesem Thema habe ich in meinem Magazin einen Artikel verfasst. Zusätzlich gibt es im Tutorial-Bereich eine erweiterte Ausarbeitung zum Herunterladen.

e-Learning

e-Learning – Elektronisches Lehren und Lernen

Im Zeitalter des Internets bekommen Produktpräsentationen immer größere Bedeutung. War früher mittels eines Beamers die Powerpoint-Präsentation das Maß aller Dinge, sind es heute Videos. Dabei beschränken sich die Möglichkeiten heute nicht nur auf die klassische Folienabfolge, vielmehr hat die moderne Präsentation z.B. auch Einzug gehalten in die Bereiche des e-Learning oder von Messeveranstaltungen. In Kombination mit Sprache können Inhalte heute gezielter und interessanter vermittelt werden. Man schaue sich nur die unendliche Vielfalt von Youtube-Videos an, in denen die unterschiedlichsten Sachverhalte visuell erläutert werden. Ein modernes Beispiel sind die vielen Video-Tutorials zu Software-Programmen.

Weiterlesen